Schützenverein Diana Allershausen e.V.

 

 

Einladung zum Tages-Workshop „Mentaltraining für Sportschützen“

 

Hallo liebe Sportschützen,

Geht es Euch nicht auch so: Im Training schießt man „Super Ergebnisse“ und im Wettkampf, egal ob RWK, GM oder anderes, fällt die Leistung zur Unzufriedenheit ab.  Wir wissen alle: Ausrüstung, Waffe und Anschlag machen 60-70 % der Leistung aus. Der Rest passiert im Kopf.

 

Dem Schützenverein „Diana“ Allershausen e.V. ist es gelungen im Rahmen des Leistungszentrums für Auflageschützen einen der besten deutschen Mentaltrainer für Sportschützen nach Allershausen zu holen.

Der DSB Weltmeistertrainer, DSB Ausbilder, Weltmeister- und Olympiachoach, Sportpsychologe, Markus Koch wird am Samstag, den 03.03.2018 einen Tagesworkshop mit dem Thema: „Mentaltraining für Sportschützen“ durchführen. Hierzu möchte ich Euch und alle interessierten Schützen gerne einladen.

Das Seminar ist für alle Schützen gedacht die an den restlichen 30-40 % der Leistung arbeiten möchten die im Kopf passieren.

Gebt die Information bitte in Euren Vereinen bekannt und hängt die Information aus, die ihr im Anhang hochladen könnt.       

Die Teilnahmegebühr beträgt 55,-- € und die Teilnehmerzahl ist limitiert. Deshalb schnell anmelden. Die Zuteilung erfolgt nach Meldeeingang.

 

Viele Grüße

Werner Batoja

1.Schützenmeister

„Diana“ Allerhausen

 

EINLADUNG zum Mentaltraining.pdf
Download

 

Wir über uns

Chronik Kurzfassung:

Download

 

 
 
Der Schützenverein "Diana" Allershausen e.V. wurde im Jahre 1923 gegründet und ist Mitglied im Sportschützengau Freising und seit 1954 im Bayerischen Sportschützenbund (BSSB). 

Unser Vereinslokal ist im Sportgelände am Amperknie. 


Vereinsausstattung und Schießzeiten
 
 

Wir verfügen über eine Schießanlage mit acht elektronischen Zielscheiben, 2 Lichtgewehrstände und drei elektrischen Scheibenzuganlagen. Die Scheibenauswertung erfolgt automatisch per Programm.
Die Anlage ist zugelassen für Luftgewehr, Zimmerstutzen und Luftpistole. 

Schießsaison für Luftgewehr und Luftpistole ist von Anfang September bis Ende April.

Feitags Ab 18:30. Seit 2014 haben wir einen Bogenschießplatz mit einer

Länge bis 70 m und 4 Schießbahnen. 

Die Bogenschützen haben ihren Schießbetrieb von Ende September bis Ende April in der Schulturnhalle und von Anfang Mai bis Ende September auf dem neuen Bogenschießplatz am Sportgelände Die jeweiligen Trainingszeiten und Veranstaltungen entnehmen Sie bitte unserem "Terminkalender".
 

 

 

Mitglieder 

Derzeit haben wir 123 Mitglieder, davon 49 Schützen  20 Damen und 13 Jugendliche unter 18 Jahren (Stand Januar 2016). 

Das Mindesteintrittsalter ist 8 Jahre. Unter 12 Jahren ist eine Ausnahmegenehmigung für Luftdruckwaffen des Landratsamtes Freising erforderlich.

Jahresbeiträge
 
Schützen:

Junioren von 18 bis 20 Jahren

Jugend von 15 bis 17 Jahren

Schüler bis 14 Jahren
Schüler bis 12 Jahren
  € 60,00

€ 55,00

€ 35,00

€ 30,00
zzgl. einmalige Ausnahmegenehmigungsgebühr von € 20,00
 
 
Sportliche und gesellschaftliche Aktivitäten 

Jahresmeisterschaften in verschiedenen Klassen, Königsschießen, Preis- und Gaudischießen; Beteiligung an regionalen Meisterschaften. An den Rundenwettkämpfen des Sportschützengaus Freising beteiligen wir uns mit Luftgewehr- und Luftpistolen-Mannnschaften. 

Neben geselligen Vereinsabenden, Beteiligungen an Fahnenweihen und Gründungsfesten sind wir Mitveranstalter des jährlich stattfindenden Volksfestes Allershausen.

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied. Jeder kann sich bei uns nach seinen Interessen beim Schießbetrieb in den jeweiligen Waffenarten beteiligen. Natürlich können unsere Schützen sich auch an Meisterschaften der jeweiligen Vereinigungen beteiligen.

Unsere Ziele:

     Geselligkeit und die Kameradschaft pflegen.

     Den Schießsport mit Freude als verantwortungsvolles Hobby betreiben.

     Durch den Schießsport Leistungsvermögen testen und beweisen.

     Durch Wettkämpfe andere Vereine und Menschen kennen lernen und    

     Freundschaften entwickeln.

     Die Jugend unterstützen, begeistern, gewissenhaft anleiten und

     ihr ein Gefühl der Zugehörigkeit zum Verein zu geben.

Anregungen, Wünsche sind uns jederzeit willkommen! Rufen Sie uns unter der angegebenen Telefonnummer an oder senden Sie uns eine E-Mail batoja@freenet.de

Sie sind der
Besucher dieser Seite